Chinesische Delegation aus Shangyu zu Gast bei INFUSER

Shangyu – Teil einer wirtschaftlichen Schlüsselregion Chinas

INFUSER hatte im Januar eine Delegation aus Shangyu, aus der östlichen Küstenregion Chinas zu Gast, bestehend aus Vertretern des Verwaltungsausschusses der Hangzhou Bay Shangyu Economic & Technological Development Area und Vertretern wichtiger Unternehmen und Hersteller aus der Provinz Zhejiang.

INFUSER Shangyu visit PR China

 

Über Shangyu
Shangyu ist ein Stadtbezirk von Shaoxing und liegt im südlichen Teil des Jangtse-Deltas, einer wirtschaftlichen Schlüsselregion Chinas und vor allem in logistischer Hinsicht ein Tor zur Welt.

Es ist ein zukunftsorientierter Bezirk in unmittelbarer Nähe der wirtschaftlichen Kraftzentren Shanghai und Hangzhou. Die wirtschaftliche Entwicklung und der Einfluss der Region dürften sich in den kommenden Jahren fortsetzen. Somit bieten die Entwicklungs- und Investitionspläne für die Hangzhou Bay Shangyu Economic and Technological Development Area interessante Wachstumsperspektiven.

 

Abbildung 1. Jährliche BIP-Wachstumsrate

Shangyu district GDP Growth

Quelle: Hangzhou Bay Shangyu Economic and Technological Development Area Research Report on Investment, Deloitte 2015

Zu Beginn des Treffens stand ein Besuch des Copenhagen Chemistry Atmospheric Research (CCAR)-Labors der Universität Kopenhagen auf der Tagesordnung, gefolgt von einer Besichtigung des neuen Luftanalyse-Labors von INFUSER.

INFUSER company presentation air laboratories

 

Delegation aus Shangyu informiert sich über Lösungen von INFUSER

Die Gespräche drehten sich um die vielversprechenden Einsatzmöglichkeiten der Luftreinigungs- und Dekontaminierungstechnologien von INFUSER.